SIE SIND HIER: tina »  DIÄT & GESUND

Schlank in jedem Alter: Tricksen Sie die Hormone aus!

Schlank in jedem Alter

Je älter wir werden, desto schwerer fällt es uns, überflüssige Pfunde loszuwerden. Mit dem Alter verändert sich der Stoffwechsel und wir müssen mit kleinen Tricks die Harmone überlisten, damit die Kilos purzeln.
Wir verraten, welche Ernährung in welchem Alter dafür am besten ist.

Die große Kalorientabelle für Soßen!

Schlank in jedem Alter

Ab 40: Kurbeln Sie den Stoffwechsel an

Was sich verändert: Die Hormonproduktion nimmt ab, der Stoffwechsel wird langsamer. Während der Anteil an energieverbrauchender Muskelmasse abnimmt, wachsen die Fettspeicher.

Wie Sie in Form bleiben: Das Wichtigste: Kurbeln Sie Ihren Kalorienverbrauch an, indem Sie den Stoffwechsel in Schwung bringen und die Muskeln trainieren.

Was Sie jetzt brauchen: Viel Eiweiß aus magerem Fleisch, Fisch, Milchprodukten, Eiern und Hülsenfrüchten bringt den Stoffwechsel auf Trab. Und macht vor allem im Mix mit reichlich Gemüse und Salat, Kartoffeln oder Vollkornprodukten wie Brot, Nudeln, Reis auf leichte Art lange satt.

Lebensmittel & Haltbarkeitsdatum: Ist das noch gut?

Schlank in jedem Alter

Eiweiß-Star: Gedünsteter Lachs und würziger Linsensalat

Für eine Portion
1 kleine rote Zwiebel würfeln, in ½ TL Öl andünsten. 40 g rote Linsen und ca. 250 ml Wasser zugeben, aufkochen und 12 - 15 Min. zugedeckt köcheln.
1 EL Weinessig, Salz, Pfeffer, je ½ TL Senf, Honig und Öl verquirlen. 100 g Kirschtomaten halbieren. Linsen evtl. abgießen, mit Tomaten unter das Dressing mischen. ½ Kopf Römersalat in Streifen unter den Salat heben.
Mit Salz und Pfeffer würzen.
1 Lachsfilet (100 g) salzen und pfeffern.
4 EL Wasser aufkochen, Lachs darin zugedeckt ca. 6 Minuten dünsten. Zum Linsensalat servieren.

Schlank mit dem Fett-weg-Plan

Schlank in jedem Alter

Regt den Stoffwechsel an: Hähnchenfilet mit Ratatouille

Für eine Portion:
Je 1 Schalotte und Knoblauchzehe würfeln.
Von 2 Stielen Thymian die Blättchen abzupfen. ½ rote Paprika, 1 Zucchini und 2 Tomaten grob würfeln oder in Scheiben schneiden.
1 EL Öl erhitzen. Schalotte, Knoblauch, Thymian, Paprika und Zucchini darin unter Wenden ca. 10 Minuten anbraten.
1 TL Tomatenmark einrühren, Tomaten zugeben. Etwas Wasser zugeben und alles ca. 10 Minuten schmoren lassen.
1 Hähnchenfilet (150 g) waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. 1 TL Öl erhitzen. Fleisch darin unter Wenden 8 - 10 Minuten braten.
Ratatouille mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Hähnchen zum Ratatouille servieren.

Fast Food - besser als sein Ruf

Schlank in jedem Alter

Ab 50: Gleichen Sie fehlende Hormone aus

Was sich verändert: Der Körper produziert immer weniger weibliche Hormone. Dadurch gehen typisch weibliche Rundungen an Hüften, Po und Beinen zurück, der Bauchumfang nimmt dafür zu. Gleichzeitig steigt durch die Hormonumstellung der Appetit.

Wie Sie in Form bleiben: Mit natürlichen Lebensmitteln bringen Sie Ihre Hormone sanft in Balance. Gleichzeitig sollten Sie versuchen, dreimal pro Woche ca. 1 Stunde Ausdauersport zu treiben und Ihre Muskeln zu stärken.

Was Sie jetzt brauchen: Sojaprodukte wie Tofu, Sojamilch oder -joghurt liefern Pflanzenöstrogene, die den Hormonspiegel während der Wechseljahre etwas ausgleichen können.

Kalorien-Killer: Tipps zum Abnehmen

Schlank in jedem Alter

Pflanzliche Hormon-Power: Chinakohl-Tofu-Pfanne

Für eine Portion
30 g Basmatireis in Salzwasser kochen. 100 g Tofu würfeln. In einer Mischung aus 2 EL Öl und 2 TL gehackter Petersilie einlegen.
1 EL Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. 100 g Chinakohl, ½ rote Paprika und 2 Möhren in Streifen schneiden. 50 g Austernpilze in Stücke schneiden.
Tofu abtropfen lassen, in der Pfanne unter Wenden 4 - 5 Minuten braten, herausnehmen. Gemüse im Bratfett ca. 5 Minuten braten, Pilze zugeben, weitere ca. 2 Minuten braten.
Gemüse mit 1 TL Limettensaft, 1 EL Chilisoße, Salz und Pfeffer abschmecken.
Tofu und Cashewkerne unter das Gemüse mischen und erwärmen. Mit dem Reis servieren.

Fast Food - besser als sein Ruf

Schlank in jedem Alter

Natürlich gut: Minuten-Steak und Kartoffelsalat

Für eine Portion
150 g kleine Kartoffeln in Wasser ca. 15 Minuten garen. 1 EL Weinessig, 1 TL Senf, 1 EL Gemüse brühe und 1 TL Öl verrühren.
Mit Salz und Pfeffer würzen. 1 Schalotte würfeln, ¼ Bund Schnittlauch klein schneiden. Kartoffeln pellen und längs halbieren, 5 Kirschtomaten halbieren.
Alles mit 25 g Rauke unter die Vinaigrette mischen. 75 g Sojajoghurt (natur) mit 2 EL Zitronensaft, etwas abgeriebener Zitronenschale, Salz und Pfeffer abschmecken.
1 Minuten-Steak vom Schwein (75 g) salzen und pfeffern, in 1 TL Öl pro Seite 1 - 2 Minuten braten.

Test: Wie besessen sind Sie von Ihrem Gewicht?

Schlank in jedem Alter

Ab 60: Genießen Sie noch bewusster

Was sich verändert: Der Stoffwechsel hat sich nach den Wechseljahren um 20 Prozent verlangsamt, und der Energiebedarf ist auf etwa 1600 Kalorien pro Tag gesunken.
Wer sich dazu weniger bewegt als früher, weil er z. B. in Rente gegangen ist, nimmt noch schneller zu.

Wie Sie in Form bleiben: Wählen Sie Ihre Mahlzeiten nach dem Motto "Klasse statt Masse" aus. Denn während der Kalorienbedarf sinkt, bleibt der Nährstoffbedarf gleich.
Und eine gute Versorgung mit Vitaminen und Mineralien ist wichtig für einen optimalen Stoffwechsel.

Was Sie jetzt brauchen: Mageres Eiweiß aus Fleisch, Fisch, Eiern, Hülsenfrüchten, Milch- und Sojaprodukten regen zusammen mit ballaststoff - und nährstoffreichem Gemüse, Salat und Vollkornprodukten den Stoffwechsel an.
Hochwertiges Fett in Maßen aus fettreichen Fischen wie Lachs oder Thunfisch, Nüssen, Pflanzenölen und Avocados komplettieren den satt machenden Nährstoff-Mix.

Zehn Snacks unter 150 Kalorien

Schlank in jedem Alter

Leckerer Sattmacher: Porreesuppe mit Huhn

Eine Portion:
150 g Hähnchenfilet waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. 1 Stange Porree schräg in schmale Ringe schneiden. 175 g kleine Champignons halbieren oder vierteln.
1 TL Öl in einem Topf erhitzen. Fleisch darin unter Wenden 2 - 3 Minuten braten, herausnehmen. Pilze und Porree im Bratfett ca. 5 Minuten anbraten. Fleisch wieder zugeben.
Alles mit wenig Salz und Pfeffer würzen. 400 ml Hühnerbouillon zugießen und alles ca. 2 Minuten köcheln lassen.
75 g Schmelzkäse (Halbfett-Stufe) einrühren und nochmals ca. 3 Minuten köcheln. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kräuter: Power für Körper & Seele

Schlank in jedem Alter

Mineralien-Hit: Gemischter Salat mit Garnelen und Orangen-Dressing

Für eine Portion:
100 g gemischter Blattsalat (z. B. Kopfsalat, Radicchio, Lollo rosso) in mundgerechte Stücke zupfen. 1 EL Walnusskerne grob hacken. Von 2 Stielen Thymian die Blättchen abzupfen. 5 rohe küchenfertige Garnelen (à 20 g; ohne Kopf und Schale) waschen und trocken tupfen.
Walnüsse und Thymian in einer Pfanne ohne Fett anrösten, herausnehmen. 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen, Garnelen darin unter Wenden 2 - 3 Minuten anbraten.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. 100 ml Orangensaft zum Bratfett geben, einmal aufkochen und vom Herd ziehen. 2 EL Weißweinessig unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Salat mit Garnelen anrichten.
Mit der Walnuss-Thymian-Mischung bestreuen. Orangen-Vinaigrette über den Salat träufeln. 1 Scheibe Vollkorn-Baguette dazu essen.

Die besten Vitamine für Frauen

Diät-Mythen aufgedeckt


Veröffentlicht in tina
Noch mehr Abnehm-Tipps!
Dickmacher & Alternativen

Nebenbei Schlank

Das Prinzip der Nebenbei-Diät.

Die Nebenbei-Diät
Super Schlank-Gerichte

Sommer-Urlaub

Schlemmen Sie sich im Urlaub einfach schlank.

Schlank-Gerichte
Schlank-Rezepte mit Kohlenhydraten

Kohlenhydrate

Leichte Schlank-Rezepte mit Kohlenhydraten

Kohlenhydrate-Diät
Schnell abnehmen

Tausch-Prinzip

Schnell abnehmen und dann schlank in den Frühling starten.

So geht's

Abnehmen

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Genießen wie in Bella Italia

Rezept-Galerie

Mamma mia - diese Rezepte schmecken so richtig nach Urlaub! Lassen Sie sich von uns auf eine kulinarische Reise durchs schöne Italien entführen.

Zu den Rezepten
Blechkuchen

Rezept-Galerie

Blechkuchen von Butterkuchen bis Donauwelle gehören zu den Klassikern in der Backstube - und das zu Recht! Ein ganzes Blech süßer Schnitten macht auch große Runden glücklich.

Zu den Rezepten