SIE SIND HIER: tina »  MEIN ZUHAUSE

Aus alt mach neu: Wir verwandeln Fundstücke vom Flohmarkt und aus dem Garten

Frisch aufgemöbelt: Aus alt mach neu

Großmutters Vitrine, eine alte Tischleuchte oder Bilderrahmen vom Flohmarkt, eine alte Obstkiste oder Tontöpfe aus dem Garten – wir zeigen Ihnen, wie Sie ausrangierte Dinge mit wenig Aufwand in persönliche Lieblinge verwandeln.

Aus alt mach neu: Etagere aus altem Porzellan

Frisch aufgemöbelt: Aus alt mach neu

Unser Motto: "Aus alt mach neu" zaubert einen Lampenschirm in den Blütenrausch. Mithilfe von Sprühkleber und Stoff mit Millefleurs-Muster bekommt der blasse Schirm ein romantisches Outfit.

Aus alt mach neu: Noch mehr verwandelte Lampenschirme

Frisch aufgemöbelt: Aus alt mach neu

Kaum zu glauben, dass vor unserer "Aus alt mach neu"-Aktion, die Lampe tatsächlich so verstaubt und alt aussah...

Aus alt mach neu: Noch mehr tolle Alltagsgegenstände in der Verwandlung

Frisch aufgemöbelt: Aus alt mach neu

Aus alt mach neu muss hier unbedingt die Prämisse sein - der Bilderrahmen wird von uns total zweckendfremdet und ist am Ende fast nicht wiederzuerkennen.

Aus alt mach neu: Noch mehr zweckentfremdete Wohnaccessoires

Frisch aufgemöbelt: Aus alt mach neu

Hätten Sie unseren "Aus alt mach neu"-Bilderrahmen wiedererkannt? Eine Rückwand, Griffe und etwas Acrylfarbe machen den großen Unterschied. Der unscheinbare Bilderrahmen wird mit ein paar Handgriffen zu einem pastellfarbenen Tablett.

Aus alt mach neu: Ein Konsoltisch wird aufgehübscht

Frisch aufgemöbelt: Aus alt mach neu

Die braune Holzvitrine wirkte vor unserer "Aus alt mach neu"-Verwandlung sehr düster und schwer.

Aus als mach neu: Omas Kommode wird verwandelt

Frisch aufgemöbelt: Aus alt mach neu

Das ehemals dunkle Möbelstück strahlt nach unserer Verwandlung in frischem Glanz. Durch den hellen Anstrich und die Innengestaltung mit blau-weiß gemusterter Tapete entsteht ein sommerlicher, skandinavischer Look.

Noch mehr "aus alt mach neu"-Veränderungen gibt's hier

Frisch aufgemöbelt: Aus alt mach neu

Die Gartenbank fand bei ihrem Vorbesitzer draußen einfach keinen Stammplatz.

Aus alt mach neu: Schreibtisch

Frisch aufgemöbelt: Aus alt mach neu

Dank blauem Bezug ist vom Holz nichts mehr zu sehen. So kann die Gartenbank in Ihrem Flur oder Wintergarten ihre zweite Karriere als Polstermöbel starten. Die Latten wurden erst mit Schaumstoff, dann mit Stoff bezogen. Farblich passende Kissen machen die Bank noch gemütlicher.

(Gartenbank „Strassburg“, ca. 70 €: Gartenmoebel-einkauf.de. Tablett, aus Schichtholz, ca. 20 €: Depot. Weißes Kissen, mit schwarzen Knöpfen und Keder, ca. 25 €: Broste. Blumenkissen: ähnlich gesehen bei Kokon)

Aus alt mach neu: Fenster

Frisch aufgemöbelt: Aus alt mach neu

Das brauchen Sie:

Bank, Schaumstoffstreifen (Anzahl wie Banklatten, Stärke 3 cm), 2,5–3 m Baumwollstoff (130–140 cm breit, Banklänge beachten), Schraubenzieher, Stoffschere, Tacker.

Und so geht's:

■ Schaumstoffstreifen (z. B. Schaumstoff Lübke oder www.balzer24.de) zuschneiden lassen. Die Maße ergeben sich aus Länge und Breite der Latten plus ca. 2–3 cm Zugabe in der Breite.

■ Latten von der Bank abmontieren. Schrauben jeweils wieder von oben durch die Latten stecken und unten mit den Muttern fixieren.

■ Schaumstoffstreifen auf die Latten legen, umschlagen und an den Lattenseiten festtackern. Tackernadeln dicht nebeneinandersetzen, damit keine Wellen entstehen. Überstehenden Schaumstoff abschneiden.

■ Die Muttern wieder von den Schrauben entfernen.

■ Für den Bezug auf die Rückseite der ersten Latte den Stoff längs mittig tackern. Stoff um die Latte schlagen und rückseitig festtackern. Losen Stoff sauber und knapp abschneiden. An den kurzen Seiten überstehenden Stoff wie bei einem Geschenk von oben nach unten umschlagen und vor den Schrauben festtackern. Analog bei den anderen Latten vorgehen und Latten wieder ans Gestell schrauben.

Mehr Wohnideen aus alt mach neu

Frisch aufgemöbelt: Aus alt mach neu

Die Tontöpfe blieben bei der letzten Umpflanzaktion übrig und stapelten sich nutzlos.

Alt und neu harmonisch vereint

Frisch aufgemöbelt: Aus alt mach neu

Werden Sie Designer! Aus fünf unterschiedlich großen Blumentöpfen gestalten Sie mit Acryllack in Ihrer Lieblingsfarbe und einem neu bespannten Stofflampenschirm eine originelle Tischleuchte – Unikatsgarantie inklusive.

(Weiße Vase „Geometric 2 “, ca. 40 €: Ferm Living. Windlicht „Finery Burgundy“, Glas, ca. 30 €: Villeroy & Boch)

Aus alt mach neu: Aufgemöbelte Wohnaccessoires

Frisch aufgemöbelt: Aus alt mach neu

Das brauchen Sie:

5 unterschiedlich große Tontöpfe (6, 8, 10, 12 und 14 cm hoch), Acryllack in Lila (z. B. von Alpina), Lackierpinsel, Lampenfassung E27 mit M10-Gewinde und Schirmhalterung sowie Gewinderohr M10 mit 2 Muttern für Lampenbau (Baumarkt), flaches Stromkabel mit Stecker und Schalter, Heißkleber oder Pattex, Lampenschirm, 0,5 m Stoff (handelsübliche Breite), Sprühkleber, Bleistift, Stoffscher.

Und so geht's:

■ Die Tontöpfe kopfüber mit Acryllack streichen, trocknen lassen. Bei Bedarf Vorgang wiederholen.

■ Durch das Abtropfloch des kleinsten Topfes das Gewinderohr stecken und mit den passenden Muttern ober- und unterhalb des Lochs fixieren.

■ Töpfe beliebig zu einem stabilen Turm stapeln, den kleinsten mit dem Gewinderohr zuoberst.

■ Das Endstück des Elektrokabels durch die einzelnen Löcher und zuletzt das Gewinderohr fädeln.

■ Die Töpfe mit Heißkleber oder Pattex zusammenfügen.

■ Auf das Gewinderohr die Lampenfassung schrauben und von einem Elektriker die Fassung an das Kabel anschließen lassen.

■ Stoff für Lampenschirm zuschneiden: Dafür mit dem Schirm Maß nehmen (Schirm auf Stoff legen, einmal komplett um sich rollen). Ca. 1 cm Zugabe zum Umlegen der Kanten einrechnen.

■ Schirm mit Sprühkleber einsprühen, kurz antrocknen lassen. Stoffstreifen auflegen, andrücken und die Überstände einschlagen.

Aus alt mach neu: Papier-Verzierungen

Frisch aufgemöbelt: Aus alt mach neu

Die Kisten hatten sich von Gemüse- und Obsternte angesammelt.

Wohnküche: Alt und Neu im Einklang

Frisch aufgemöbelt: Aus alt mach neu

Mit einem frischen Anstrich verwandeln Sie einfache Obstkisten in lässige Einrichtungsobjekte. An die Wand gedübelt, dienen die einstigen Erntehelfer als Regale für Bücher oder Deko, mit vier Rädern an der Unterseite als praktischer Rollkasten.

(Weingläser „Cascara“, je ca. 15 €: Villeroy & Boch. Runde Schachtel, lila-weiß gemustert, 2er-Set, ca. 13 €, Schublade, olivfarben, ca. 29 €: Bloomingville. Schachteln, mit Knopfverschluss (am Boden), 2er-Set, ca. 37 €: House Doctor über Stilkiste)

Aus alt mach neu: Topfuntersetzer

Frisch aufgemöbelt: Aus alt mach neu

Das brauchen Sie:

5 Obstkisten, Schleifpapier 120er-Körnung, Acryllack in Weiß, Lackierrolle, - wanne und -pinsel, 16 Dübel und 16 Schrauben (ca. 4,5 x 70 mm), Bohrmaschine, Holzbohrer (4 mm), Betonbohrer (6 mm), Wasserwaage, Bleistift, Akkuschrauber, 4 Transportrollen.

Und so geht's:

■ Kisten leicht anschleifen, mit Pinsel und Rolle weiß lackieren und trocknen lassen. Bei Bedarf wiederholen.

■ Bei vier der Kisten in die erste und vierte Bodenleiste je links und rechts 4 mm große Löcher bohren.

■ Die erste Kiste an die Wand in Wunschposition halten, Wasserwaage zu Hilfe nehmen und mit dem Bleistift durch die vorgebohrten Löcher Bohrmarkierungen an der Wand setzen.

■ Mit dem Betonbohrer Löcher bohren und mit Dübeln versehen. Kisten anschrauben. Die anderen drei Kisten daneben und darunter positionieren. Natürlich können Sie das Arrangement um zwei oder mehr Kisten erweitern. Sie benötigen dann entsprechend mehr Schrauben und Dübel.

■ Die fünfte Kiste auf den Kopf stellen, in jede Ecke eine Rolle schrauben.

Mehr Dekoideen gibt's in unserem WOHNIDEE-Newsletter

Tags:   Selbermachen |  Aus alt mach neu |  DIY

Fundstücke: Aus alt mach neu


Veröffentlicht in Wohnidee
Mehr: Aus alt mach neu
Aus alt mach neu

Sessel, Kanne & Dose

Machen Sie aus alten Gegenständen neue Lieblingsstücke.

Zu den Wohnideen
Aus alt mach neu!

Ich war einmal...

Mit diesen kreativen Ideen lassen sich alltägliche Dinge ganz neu inszenieren!

Zu den Kreativ-Ideen
Neuer Look für einen Schreibtisch

Aus alt mach neu

Wir möbeln Opas Schreibtisch fröhlich auf.

Zur Verwandlung
Neuer Look fürs Fenster

Aus alt mach neu

Mit wenig Aufwand verwandeln Sie ausrangierte Fenster in Wanddeko.

Zur Verwandlung
Weitere Themen
  • Muscheln, Steine & Co.: Wir basteln mit Fundstücken der Natu

    Wir basteln aus Muscheln & Co. dekorative Hingucker.

  • Country-Look oder moderner Stil: Wir verwandeln einen Esspla

    Wir zeigen einen Essplatz im Country- und modernem Stil.

  • Wohnideen: Aus alt mach neu

    Machen Sie aus alten Gegenständen neue Lieblingsstücke.

  • Aus alt mach neu: Alte Schätze neu interpretiert!

    Mit diesen kreativen Ideen lassen sich alltägliche Dinge ganz neu inszenieren!

  • Imagewechsel für Fundstücke

    Schaukelstuhl & Zeitschriftenhalter im neuen Look!

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

  • Hunde-Blog

    Das Leben von Claudia Röttger-Scholz verlief in geordneten Bahnen - bis Happy zum ersten mal durchs Haus tobte.

Haben Sie Fragen?

Leserdienst

Sabine Schmolke vom tina-Leserdienst beantwortet sie.

Frau Schmolke hilft!
Wohnaccessoires aus Strick

Bestrickend

Diese Strick-Accessoires zaubern wohlige Wärme.

Strick-Accessoires
Blumen-Träume in Blau-Weiß

Duftende Liaison

Strahlendes Weiß und dunkles Blau sind ein ideales Paar. Trotz ihrer Gegensätze harmonieren die beiden perfekt – und versprühen Energie und Lebensfreude.

Zu den Ideen